AUSGERISSENE RINDER MUSSTEN VON FEUERWEHREN WIEDER EINGEFANGEN WERDEN​
zurück    Übersicht    weiter
Einsatzleitende Feuerwehr:
Jagerberg
Ort: Ungerdorf
Einsatzbeginn: 10.04.2018, 07:13
Einsatzende: 10.04.2018, 10:13

Weitere eingesetzte Feuerwehren:
Wetzelsdorf

Ausgerissene Rinder mussten von Feuerwehren wieder eingefangen werden?


Am 10.April um 07:13 Uhr wurden die Freiwilligen Feuerwehren Jagerberg, Wetzelsdorf, Grasdorf und Glojach zu einer Rinderfandung alarmiert. 

Im Raum Jagerberg sind von einem Schlachtbetrieb sieben Rinder entlaufen. Weil mehrere Rinder auf der Fahrbahn unterwegs waren, ?musste die L616 (Wolfsberger Straße) gesperrt werden. 

Unter der Einsatzleitug von Patrick Leber (FF Jagerberg) und Roman Neubauer (FF Wetzelsdorf) konnten nach drei Stunden fünf von sieben Rindern erfolgreich eingefangen werden. 
Für die weiteren entlaufenen zwei Rinder bleiben die Feuerwehren auf Abrufbereitschaft. Diese dürften noch in den Wäldern unterwegs sein. 
Die Straßensperre wurde mittlerweile aufgehoben. 

Eingesetzt waren 30 Mann von den Feuerwehren Jagerberg, Wetzelsdorf, Grasdorf und Glojach. 

Bilder: FF Wetzelsdorf 

PRESSEDIENST FEUERWEHR 
Wolfgang Patschok


Eingefügt von Pressebeauftragter Abschnitt ST. STEFAN I. R.
 
Termine 
Zeltfest FF Perlsdorf
18.08.2018, 19:30, FF Perlsdorf
Zeltfest FF Perlsdorf
19.08.2018, 10:00, FF Perlsdorf
Country - Disco FF Graber...
25.08.2018, 21:00, FF Grabersdorf
Country - Fest FF Grabe...
26.08.2018, 10:00, FF Grabersdorf
Einstiegstest Führen I
27.08.2018, 18:00, BFV Feldbach
großer Fetzenmarkt
01.09.2018, 08:00, FF St.Stefan i. R.
 
Einsätze 
22.07.2018, 16:07, Baumbergung nach Gewittersturm
FF Dirnbach
20.07.2018, 19:46, Schwerer Verkehrsunfall in Hof bei Straden
FF Dirnbach
19.07.2018, 07:30, Schwerer Verkehrsunfall
FF Dirnbach
13.07.2018, 16:33, Verkehrsunfall L201 Unterstorcha
FF Rohr a. d.Raab
11.07.2018, 06:08, Auspumparbeiten
FF Auersbach
21.05.2018, 14:52, Frontalzusammenstoß 2 PKW - 6 Verletzte
FF Rohr a. d.Raab
10.04.2018, 07:13, Ausgerissene Rinder mussten von Feuerwehren wieder eingefangen werden​
FF Jagerberg
09.04.2018, 02:18, Verkehrsunfall auf der L203
FF St.Stefan i. R.
Bereichsfeuerwehrkommando Feldbach | Gleichenberger Straße 58, 8330 Feldbach
Tel: +43 (3152) 4100 | Fax: +43 (3152) 4100-121 | E-Mail: kdo.601bfvfb.steiermark.at